Examen - Widerspruch in 5 Schritten

Fragen zum Prüfungsrecht: Für Jurastudierende kostenlose Erstberatung auf www.rechtsanwalt-hofmann.net.

Der folgende Artikel soll Ihnen einen kurzen Überblick über das Verfahren beim Widerspruch gegen ein Examensergebnis liefern.

Er stellt das Widerspruchsverfahren in 5 Schritten dar:

Schritt 0: Vorüberlegungen - befasst sich mit der Frage, wann Sie Widerspruch einlegen sollten und wann nicht.

Schritt 1: Widerspruch einlegen - erörtert die Voraussetzungen der Widerspruchseinlegung.

Schritt 2: Akteneinsicht - befasst sich mit dem im Prüfungsrecht wichtigen Thema der Akteneinsicht.

Schritt 3: Widerspruch begründen - fasst die wichtigsten Punkte zum Kernstück jeder erfolgreichen Prüfungsanfechtung, der Widerspruchs- bzw. Klagebegründung, zusammen.

Schritt 4: Überdenkungsverfahren - schildert das auf die Begründung folgende prüfungsrechtliche Überdenkungsverfahren.

Schritt 5: Widerspruchsbescheid und Klage - befasst sich mit dem Abschluss des Widerspruchsverfahrens.


Zum Artikel